Liebe Besucherin, lieber Besucher,

Blick vom Hagbergturm über Gschwend, die Frickenhofer Höhe zur Ostalb.

Blick vom Hagbergturm über Gschwend, die Frickenhofer Höhe zur Ostalb.

es freut uns, dass Sie sich für den Schwäbischen Albverein und dessen Ortsgruppe Gschwend interessieren. Wir begrüßen Sie sehr herzlich auf unserer Internet-Seite, die Ihnen nähere Informationen über uns, sowie über unsere Aufgaben und Vereinsziele vermitteln möchte.
Mit seinen knapp 5.000 Einwohnern, verteilt auf 84 Ortsteile, Wohnplätze und Gehöfte, umfasst das Gemeindegebiet 54,5 km² zwischen 396 und 585 m Meereshöhe.
Weiteres über Gschwend erfahren Sie hier .
Und natürlich würde es uns sehr freuen, wenn wir Sie bei der einen oder anderen unserer Veranstaltungen persönlich begrüßen dürfen.


Sonntag, 22. April 2018
Saisoneröffnung auf dem Hagbergturm


neue-schilder-8Neue Schilder für den Hagbergturm

 

 

 


Spätherbstliche Regenwanderung

holzhausen-2Der Wettergott hatte kein Einsehen hatte bei der letzten Wanderung der SAV Ortsgruppe Gschwend.

Lesen Sie hier weiter…

 


Wanderung um Aspach

wanderung-rund-um-aspach-024Zehn wetterfeste Wanderer der Gschwender Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins begannen ihre Wanderung ab Kleinaspach. Die Wanderführer Erika und Günter Schmider hatten die Tour den Wetterverhältnissen entsprechend etwas abgeändert.

Lesen Sie hier weiter…


Berge und Schlösser in der Sächsischen Schweiz

elbe-koenigstein-34Wanderfahrt 2017 der SAV Ortsgruppe Gschwend

Eine vielseitige Wanderwoche in der Sächsischen Schweiz erlebte die Gschwender Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins. Schönes Wetter und die beginnende Herbstfärbung der Landschaft . . .

Lesen Sie hier weiter . . .


Wanderung im östlichen Schurwald

waeschenbeuren-birenbach-05Bei schönstem Sonnenschein trafen sich neun  Wanderfreunde des Gschwender Albereins auf dem Gschwender Marktplatz zu einer Tageswanderung im Schurwald. In Fahrgemeinschaften…

Weiterlesen